Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Windows 10 – Fremde Smartphones im Heimnetzwerk

Unter dem Reiter Netzwerk im Windows Explorer waren angeblich manchmal seltsame Geräte bei mir im Heimnetz.
Da darunter ein HTC und ein Alps A8+ war, konnte ich genau sagen, dass niemand im Haus so ein Smartphone besitzt, denn ich hatte zuvor noch nie von „Alps“ gehört.

Nach einiger Recherche hat sich herausgestellt, dass es möglich ist, dass Windows Connect Now dahinter steckt.
Soweit ich es verstanden habe, werden alle Geräte aufgelistet, die 1.) im Heimnetzwerk sind (soweit normal) und 2.) Geräte, welche in der näheren Umgebung sind (müssen nicht im WLAN/LAN sein. Können ja auch einfach nur an einer Authentifizierung scheitern).
Das sollte im Endeffekt bedeuten, wenn jemand am Haus vorbeigeht, dass man im Netzwerk Smartphones von Fremden Leuten sieht (möglicherweise sind auch Smartphones von Nachbarn dabei).
Was ich mich aktuell Frage ist, wie das ganze aussieht, wenn man in einem Hochhaus mit ganz vielen Personen wohnt. Könnte lustig werden bei 50 unbekannten Geräten im Heimnetz.
Auf jeden Fall ist dies ziemlich merkwürdig und ich habe die Geschichte auch noch nicht so wirklich durchblickt.

Quellen:
http://superuser.com/questions/976750/windows-10-phones-appearing-in-network
http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_8-networking/unknown-phone-appears-as-a-conected-devices-in-my/6e482ac3-23f3-4a4d-9cc2-1a30dd35ed9e?page=3

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.