Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Steelseries Rival 600 – Gaming Maus im Test

Im Test: Steelseries Rival 600 Gaming Maus


Amazon: Steelseries Rival 600 Gaming Maus

 

Bei meiner alten Steelseries Rival Gaming Maus hat sich leider an der Seite die Gummibeschichtung abgelöst.

Deswegen musste eine neue her.

Nach einer kurzen Suche nach einer aktuellen Gaming Maus bin ich auf ein Video gestoßen in dem die Rival 600 als Testsieger gekürt wurde.

Wenig nachgedacht – einfach bestellt.

Ich hatte ein wenig bedenken, dass sich wieder die Gummibeschichtung ablöst, jedoch wurde bei dem 600er Rival Modell darauf verzichtet. Sehr gut! Keine Gummibrösel mehr.

gewichte steelseries rival 600 test   vergleich steelseries rival 600 steelseries rival 600 gaming maus test

Im Gegensatz zu der alten Rival Version hat sich einiges am Design getan. Die Maus ist viel stylisher, kantiger und hat eine Menge mehr Features.

Zum einen bietet die LED Beleuchtung viel mehr Möglichkeiten, zum anderen besitzt die Maus verstellbare Gewichte.

Ein weiteres tolles Feature der Steelseries Rival 600 Gaming Maus ist ein zweiter Sensor unter der Gaming Maus. Dieser erkennt wann die Maus hochgehoben wird und dadurch hat man keine Verwackelungen auf dem Bildschirm.

Wie gewohnt kann man durch die Steelseries Software die Farben, Empfindlichkeit und vieles weiteres einstellen.

 

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.